Malte Zabel, Bild: Jan Sahm

Malte Zabel, Bild: (c) Jan Sahm

Malte Zabel ist freier Mitarbeiter bei politglott und interessiert sich für europapolitische Angelegenheiten. Als ehemaliger Trainer im Auftrag der Schwarzkopf-Stiftung verfügt er über eingehende Kenntnisse in der Konzeption und Durchführung bildungspolitischer Workshops. Seit 2016 arbeitet er für die Bertelsmann Stiftung und ist dort als Vorstandsreferent tätig. Zuvor war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei einer Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Praktika führten ihn in das Europäische Parlament nach Brüssel und Straßburg, den Landtag Nordrhein-Westfalens und den Bundestag.

Malte Zabel studierte als Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung Politische Wissenschaft, Soziologie, Neuere Geschichte sowie Öffentliches Recht. Nach seinem Abschluss als Bachelor of Arts absolvierte er den vom Auswärtigen Amt geförderten Master-Studiengang „European Studies“ am Zentrum für Europäische Integrationsforschung (ZEI) der Universität Bonn. Mit einer Arbeit zum Thema Euroskeptizismus wurde er zum Dr. phil. promoviert. Dem ZEI ist er als Research Fellow nach wie vor verbunden.

Sie erreichen Malte Zabel unter zabel[at]politglott[dot]eu.

Englisch